Solar-Bürger-Genossenschaft die unabhängige Freiburger Energie-Genossenschaft

Deutscher Alpenverein Sektion Freiburg

Module auf dem Dach

PV-Anlage mit 19,2 kWp auf dem Dach der Kletterhalle des DAV Freiburg-Breisgau seit September 2012.

Unsere erste Freiburger Solarstromanlage ging Ende September 2012 ans Netz.

Auf dem Dach der Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins Sektion Freiburg-Breisgau trägt unsere fünfte Solarstromanlage zum Kletterspaß in der Lörracher Straße in Freiburg bei. Sie ist auf eine Maximal-Leistung von 19,2 kW ausgelegt und brachte 2013 18.080 kWh. Das entspricht einem spezifischen Ertrag von 942 kWh/kWp.

Aktuelle Daten der Solaranlage auf solarlog-web.de ...